Category Archives

    Contenno

  • All
  • Bericht über Contenno im B5 Medienmagazin

    Interessante Texte, aufwändige Recherchen im “Guardian”, in “El País”, “Le Monde” oder “Washington Post”: sie finden in der Regel nicht den Weg in deutschsprachige Zeitungen oder andere Länder. Das wollen zwei erfahrene Macher ändern: Sie haben Contenno gegründet, eine Plattform, über die international journalistische Inhalte gehandelt werden können. Um gutem Journalismus eine breitere Basis zu bieten, bei der Verbreitung, bei der Finanzierung. Start ist Anfang 2019, das Interesse von Medienhäusern ist groß.

    Der Link zum Beitrag im Bayerischen Rundfunk:

    https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/medienmagazin/medien-startup-contenno-100.html

  • Mit Contenno können wir unseren Lesern endlich spannenden Journalismus aus der ganzen Welt anbieten - von der Mongolei bis nach Feuerland. Das Unternehmen geht zwar erst im Frühjahr 2019 an den Start - trotzdem möchte ich Lesern und Journalisten schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was alles spannendes in anderen Ländern und Sprachen geschrieben wird. Eine Preisspanne hat unser Algorithmus schon dazugeschrieben. Noch sind die Artikel nicht handelbar, aber sehr bald - und nur bei uns. Falls Sie Ihre Artikel ebenfalls bei Contenno anbieten möchten, registrieren Sie sich bitte bei uns hier. Viel Vergnügen! Was ist Contenno?

    Contenno ist die intelligente, internationale Handelsplattform für jounalistische Inhalte.
    Verlage und Medienunternehmen aus Print, Radio, Fernsehen, Online-Plattformen sowie freischaffende Autoren können bei Contenno ihre medialen Inhalte vermarkten. Ohne Länder- und Sprachgrenzen.
    Inhalte sind weltweit vermarktbar – per Knopfdruck.
    Verlage, Zeitungen und Zeitschriften können Ihre Inhalte nicht nur einmal vermarkten – sondern immer wieder. 
Der Preis Ihrer Inhalte richtet sich nach der Nachfrage: Mit einem intelligenten Algorithmus sorgt Contenno kontinuierlich dafür, dass Ihr Inhalt den jeweils besten Preis erzielt.

    Die Nutzung aller bei Contenno gehandelten Inhalte werden durch den Lizenzgeber (Verlage, Zeitungen und Zeitschriften) nach folgenden Regeln definiert und limitiert:

    1. Reichweite

    Reichweiten können unterschiedlich definiert werden – nach Sprache, Region. Zielgruppe (Alter, Geschlecht, Einkommen, Mediennutzung, Mobilität u.v.a)

    Für alle Verkäufe im Bereich Text/Redaktion Zeitung/Zeitschrift/Magazin beschränken Sie den Verkauf nach folgenden Kritieren:

    Beispiel 1: Überregionale Zeitung (Süddeutsche Zeitung)

    1. Sprache (Beispiel: Alles außer deutsch)
    2. Region (Beispiel: Alles außer Deutschland, Österreich und Schweiz)

    Beispiel 2: Regionale Zeitung (Badische Zeitung)

    1. Sprache (Beispiel: Alles)
    2. Region (Beispiel: Alles außer Baden-Württemberg)

    Je nach Bedarf werden wir die Möglichkeiten, die Nutzung zu definieren und zu limitieren ständig um neue Kriterien erweitern. Dabei können sie die Nutzungskriterien für die Beiträge ständig verändern – nur für abgeschlossene Geschäfte gelten stets die zum Zeitpunkt der Transaktion festgelegten Nutzungslimite.